Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Paris mit dem Auto?!
#1
Beiträge aus unserem vorherigen Forum:

Zitat:Erstellt von Olllie

Hallo Zusammen Smile

Ich habe vor meiner Freundin nen Wochenendtrip nach Paris zu schenken der dann im Februar geplant ist. Hab mich schon mal bei den Billigfliegern informiert. Allerdings sind die Flugzeiten sch***. Ausserdem wären es bis zum Abflughafen von meinem Wohnort aus 300km.. nach Paris 500km. Wohne direkt an der Grenze. Daher die Überlegung ob ich nicht mit dem Auto fahren soll. Da aber nur ein WE Zeit ist, sollte das nicht unbedingt im Chaos enden.. Hat jemand Erfahrung? Wie schwer ist es sich da zurechtzufinden und in der Nähe eines Hotels in der City einen Parkplatz zu finden??
Für Antworten wär ich sehr dankbar. Will das ganze schliesslich rechtzeitig planen.

Merci!

Hallo Ollie,

gleich vorweg: Paris mit dem eigenen Auto? Ich würde es nicht machen. Chaotische Fahrzustände, viel Verkehr und sehr, sehr wenig freie Parkplätze. "... City ein Parkplatz finden?"; die Frage war gut Wink. Mit dem Abschleppen und den Knöllchen sind die Pariser rigoros. An gelb angemalten Bordsteinkanten darf man schon gar nicht parken. Von wegen parken: das mit dem "einmal vorne anstoßen, einmal hinten anstoßen und wieder vorne, drin" ist kein Witz, sondern haben wir selbst gesehen. Entsprechend sehen auch viele französische Autos aus. Zu empfehlen ist wirklich die Metro, auch weil die Kosten nicht sehr hoch sind, man alles in Ruhe und schnell erreichen kann.
Wenn es schon für Euch so umständlich mit dem Flieger ist, dann würde ich Euch auch eine Busreise empfehlen (Hotel nicht so weit außerhalb wählen und auf nahe gelegene Metrostation achten). Wer will schon seine kostbare Zeit mit der Suche nach einem Parkplatz vertrödeln?

Zitat:Erstellt von Olllie

Ohje... dann also doch nicht Auto.
Hotel hat ich sowieso vor eines mitten in der City zu nehmen um nicht allzuviel (Fahr)Zeit zu verliern.
Wo bekomm ich den Infos zu Busfahrten nach Paris und wie siehts mit der Bahn aus?
Sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich Student bin und meine Finanzen damit begrenzt sind Wink

Das mit dem "Studenten" habe ich schon in Deinem Profil gesehen. Deshalb würden wahrscheinlich sowieso Hotels direkt in der City nicht gerade in Dein Budget passen (je zentraler und nähe an Sehenswürdigkeiten, desto teurer). Wenn Du mit dem Bus fahren möchtest, dann achte auf Termine, die nicht um irgendwelche Feiertage herum liegen. Schau doch mal bei Job-Tours nach, ob die nicht etwas zum Termin und Geldbeutel passendes haben. Als wir gefahren sind war dieser Unternehmer der preiswerteste. Meist sind auch "Paketbuchungen", also Anfahrt und Hotel zusammen, preisgünstiger als Einzelbuchungen.

Zur Bahn kann ich Dir nichts sagen, aber schau doch mal auf deren Seiten nach. Die bieten doch auch meist "Städtefahrten" als Angebot an.

Zitat:Erstellt von vanihelly

also ich habe den fehler einmal gemacht und bin mit dem auto ins zentrum gefahren. ich war froh als ich nach etlichen stunden endlich wieder draußen war.
lass dein auto unbedingt auserhalb stehen. die öffentlichen verkehrsmittel wie metro und bus bringen dich überall hin..... Smile

Zitat:Erstellt von ANni

Mit dem Bus nach Paris, das ist auf jeden Fall eine gute Idee. V.a. wenn man nur für ein Wochenende dort ist. Wenn man eine oder zwei Wochen in Frankreich verbringt, dann würde ich auf jeden Fall zum Auto raten. Und Paris ist auch so eine Sache, wie vanihelly schon berichtet hat. Dort braucht man das Auto ja sowieso nicht. Auf jeden Fall die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen!!
Gruß
Dirk (Site-Master)

Herzlich willkommen auf unserer Reiseseite:
Urlaubsinfos+Bilder: Griechenland, Portugal, Karibik,
Niederlande, Frankreich, Spanien, USA und Deutschland
Homepage: https://www.travel-infopoint.de/
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste