Forum für Griechenland-, Karibik-, Niederlande-, Frankreich-, Portugal-, Spanien-, USA- und Deutschland-Urlauber (Insider-Tipps von Urlaubern für Urlauber) Profil  |  Registrieren  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe
- G R I E C H E N L A N D - FAQ (https://forum.travel-infopoint.de/#2)
-- Aktuelles / Allgemeines zum Urlaub in GR (auch andere griech. Inseln incl. Festland) (https://forum.travel-infopoint.de/?forum=22)
--- Bezahlen mit prepaid Kreditkarten in Greece? (https://forum.travel-infopoint.de/?forum=22&thread=1599&page=)

Erstellt von pattismith am Mittwoch, August 18, 2010 @ 14:52:38:

Hallöchen!

Dachte mir ich bin hier richtig um mal eine für mich wichtige Frage stellen zu können und hoffe auf Hilfe hier - und zwar ich war jetzt noch nie in Griechenland, aber möchte dann bald fahren und hab jetzt überlegt mir eine prepaid kreditkarte zu besorgen um die nutzen zu können auch halt dann auf der Reise, aber wie stehts denn da um die akzeptanz, gibts da eh keine Probleme wenn man mit sowas zahlen will?
Wer hat denn da Erfahrungen?
Ich hoffe das passt in diese Kategorie, aber dreht sich ums Fesatland...
Danke schon mal!


Erstellt von nemo_fisch am Samstag, August 28, 2010 @ 21:57:21:

Hallo Patti!

Schön, dass du vorhast, die griechische Wirtschaft ein wenig zu unterstützen. Die können jetzt ohnehin jeden Tourismus-Euro gut brauchen! Das soll jetzt aber nicht zynisch rüberkommen, ich mein das wirklich so: Wenn bei der Krise auch noch die Touristen wegbleiben würden...
wohin soll die Reise denn genau gehen?

Also, deine Euros werden jedenfalls gern gesehen sein - egal ob mit Kreditkartenzahlung oder in Cash - und meiner Meinung nach kriegt man auch was für sein Geld. Der Service in der griechischen Hotellerie und Gastronomie ist in den letzten Jahren deutlich besser geworden. Meiner Meinung nach. Das war ja früher manchmal nicht so toll...
Prepaid-Kreditkarte ist keine schlechte Idee, weil du da nicht so hohe Gebühren hast. Du kannst dir ja für die Auswahl mal die Vergleichsseiten anschauen, Ciao.de oder mal googeln. Wichtig ist, dass du darauf achtest, dass die Prepaid Kreditkarte mit einer bekannten Kreditkarte eine Kooperation hat. Ich hab eine Yuna Card, die hat eine MasterCard-Lizenz. Das heißt, überall wo MasterCard akzeptiert wird, kann ich auch mit meiner Prepaid zahlen. Das ist schon eine feine Sache!

In Griechenland ist die Kreditkarten-Zahlung insgesamt vielleicht etwas weniger gängig als in Deutschland oder Österreich, aber in Hotels, Restaurants, größeren Geschäften natürlich Standard. Wenn du natürlich irgenwo in einer ganz gelegenen Taverne einen Ouzo schlürfst - oder gar einen Metaxa - dann könnte es sein, dass der Wirt sichdort an den Spruch hält: "Nur Bares ist Wahres!"

Gute Reise!


Erstellt von Octopus am Montag, August 30, 2010 @ 17:29:29:

Ach, das klingt etwas archaisch finde ich...auch Griechenland hat mittlerweile, das 21. Jhd. erreicht und sicher auch die Möglichkeit per Karte zu zahlen. Wohin solls denn wirklich gehen? In den Touristengebieten wirst du keine Probleme haben, insofern sie Mastercard, etc...akzeptieren, dann sollte auch eine Prepaid gehen; akzeptieren sie keine Kreditkkarten, dann musst du wie überall anders auf Bargeld zurückgreifen...Aber egal was du verwendest, mein Vorposter hatte insofern recht, dass man einen Grundstock an bargeld immer dabei haben sollte, denn im Gegensatz zu den USA gibts halt nicht in jedem Lokal die Möglichkeit mit Karte zu zahlen...lg

Erstellt von nemo_fisch am Donnerstag, September 2, 2010 @ 13:41:09:

ja klar, in den touristengegenden ist das sowieso kein thema: kreditkarte wird dort wie bei uns akzeptiert.
ein wenig bargeld schadet aber nicht für die kleinen spontanen freuden des urlaubs...
ich mach das auch immer so: die großen ausgaben im urlaub wie hotel, anreise, tanken, restaurant mit vielen hauben ;-) zahl ich mit plastik. auf die art muss ich nie mit allzu viel bargeld in der brieftasche rumlaufen.


Erstellt von pattismith am Dienstag, September 21, 2010 @ 19:13:02:

Danke für eure tollen Antworten, da geh ich jetzt auch mit einem besseren Gefühl an die Sache die prepaid ist bestellt und der Urlaub gebucht, ich freu mich auf gut deutsch gesagt und ist gut zu wissen dass man sich dann beim bezahlen nicht etwa schämen muss, weil irgendwas nicht klappt.
Und beim shoppen hoff ich ja auch auf das eine oder andere Schnäppchen, das kann dann auch bezahlt werden!

Erstellt von FilipTT am Mittwoch, Mai 16, 2018 @ 07:15:21:

Also, vor ein paar Monaten habe ich gereist und konnte somit sehr gut Erfahrungen sammeln, was dieses Thema angeht. Da ich immer mit Kreditkarte bezahle, wollte ich auch im Urlaub mit einer bezahlen, weil es einfach viel besser ist, als das Bargeld da zu haben.

Doch, mit der vorherigen Kreditkarte konnte ich nicht im Ausland bezahlen, deswegen musste ich eine neue beantragen. Es war nicht leicht, aber nach dem einem oder anderem Vergleich konnte ich locker fündig sein. Vieles konnte ich auch hier erfahren, deshalb war es mir später viel leichter.
Alles in Allem, es lohnte sich für mich vollkommen.

Grüß!


Kontakt | Griechenland-, Karibik-, Niederlande-, Frankreich-, Portugal-, Spanien-, USA- und Deutschland-Infos für Urlauber | Nutzungsbedingungen Zeitangaben sind GMT +1 Stunden.
Powered by CuteCast v2.0 BETA 2
Copyright © 2001-2003 ArtsCore Studios